Glückswege

Schön, dass du dich
für Glückswege interessierst.

„Das Glück ist wie ein Schmetterling.“ sagte der Meister.
„Jag ihm nach, und er entwischt dir. Setze dich still hin, und er setzt sich auf deine Schulter.“
„Was soll ich tun, um das Glück zu erlangen?“
„Hör auf, hinter ihm her zu sein!“
„Aber gibt es nichts, was ich tun kann?“
„Du könntest versuchen, dich ruhig hinzusetzen, wenn du es wagst!“
Anthony de Mello


Schritte zum Glück


Träume – Wünsche – Wirklichkeit

Ich freue mich, dich auf meiner Seite „Glückswege“ begrüssen zu dürfen und wünsche dir viele inspirierende Gedanken für deine persönliche Reise.

Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Gibt es viele Wege und ein Ziel? Ist der Weg selber das Ziel? Oder brauchen wir nirgends mehr hinzugehen, weil wir schon längst angekommen sind?

Der Yoga und die Märchen bieten eine grosse Chance, über alte Legenden und Geschichten die Verbindung zum spirituellen Hintergrund herzustellen. Wege, die mir persönlich helfen, mich meinem Wesenskern näher zu bringen und das Glück und eine grenzenlose Zufriedenheit in mir selber zu erkennen.

Folge auch du deiner Sehnsucht und finde die Verbindung mit deinem Wesenskern.

Vielleicht findest du die eine oder andere Inspiration auf einem dieser Wege. Wenn ich dich ein kleines Stück begleiten kann, dann freue ich mich.

Glückswege Fusszeile

Kleeblatt26.11.2016 "Yoga am WE 09.00 - 11.00 Uhr in Basel": noch wenige freie Plätze! *** ab 23.11.2016 zweiter Kurs "Yoga für Kinder, 5 - 8 Jahre" in Basel *** alle Informationen unter Kurse aktuell. KleeblattKleeblattKleeblattDie Märchenzeit von September - November 2016 steht unter dem Motto: „Märchenreise um die Welt“. Lassen Sie sich überraschen! Kleeblatt